Diät Obstsalat – Lecker, leicht & abnehmen

Diät Obstsalat Low Carb

Granatäpfel sind reich an Vitamin K & C sowie an Folsäure & Antioxidantien. Besonders das im Granatapfel enthaltenen Punicalagine, das man auch Granatapfelsamenöl nennt, wirkt sich sehr positiv auf die Verdauung aus. Daher darf der Granatapfel in deinem Diät Obstsalat auch nicht fehlen. Zusammen mit Kiwi, Orange, Apfel, Birne und Banane wird er zu einer wahre Vitaminbombe.

Diät Obstsalat – Vitaminreich abnehmen

Zwar enthält Obst recht viel Fruchtzucker und ist damit nicht besonders Kalorienarm, dafür aber umso gesünder. Gesundes Süßes ist ein wichtiger Bestandteil deiner neuen Ernährung. Denn nur wenn du gelegentlich auch süße Leckereien ist vermeidest du Heiß- und Süßhunger der schnell in Frustration enden kann. Gesundes Süßes Hilft dir dabei deinen Ernährungsstil langfristig durchzuhalten und somit auch deinen Körperfettanteil langfristig niedrig zu halten.

Diät Obstsalat – hilft gegen Heißhunger

Zutaten
Für 4 Portionen:Apfel
Birne
Orange
Kiwi
Banane
Granatapfel
2 TL Zitronensaft
1 EL Xylit (alternativ andere Streusüße)
Zubereitungszeit:5 Minuten
Die Zubereitung Schritt für Schritt

Obstsalat

  1. Apfel und Birne vierteln. Dann vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden
  2. Anschließend Banane schälen und in Scheiben schneiden
  3. Dann Orange abziehen, in Stücke teilen und klein schneiden
  4. Kiwi schälen und würfeln
  5. Dann Granatapfel aufschneiden und Kerne mit Fruchtgelee herauslösen
  6. Anschließend alles in einer Schüssel mischen und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Dann mit einem EL Xylit bestreuen und erneut mischen
  7. Fertig ist dein Diät Obstsalat
Tipp 1

Diät Obstsalat – Gut für Bauch Po und Beine

Vegane Diätgerichte sind besonders geeignet, wenn du gezielt am Po abnehmen willst oder gezielt dein Bauchfett reduzieren möchtest! Das selbe gilt natürlich auch für alle Low Fat Rezepte! Der Diät Obstsalat passt aber nur in den Ernährungsplan von aktiven Sportlern und man sollte ihn nie am Abend essen.

Tipp 2

Diät Obstsalat – Schmeckt auch mit Nüssen

Zu deinem Diät Obstsalat passen alle möglichen Nüsse. Aber Vorsicht, Nüsse enthalten viel Fett und haben reichlich Kalorien. Daher solltest du deinen Obstsalat nur dann mit Nüssen deiner Wahl anreichern wenn du viel Sport treibst. Zudem solltest du an diesem Tag keine anderen Speisen zu dir nehmen die ebenfalls reich an Kalorien sind.

Tipp 3

Sojajoghurt – Verfeinert deinen Diät Obstsalat

Wenn du es cremig magst, dann gebe einen Löffel Soja Joghurt oder auch fettarmen Joghurt über deinen Diät Obstsalat. Die Fruchtsäuren und die frische Süße von Xylit passen super zum  Aroma von Joghurt und Soja Joghurt. So kannst du deinen Diät Obstsalat auch gut als Dessert servieren wenn du Gäste hast.

Das Beste zum Schluss – Schlemmen und Abnehmen

Nicht vergessen, auch ein Diät Obstsalat ist eine Süßigkeit. Er muss in der diätischen Phase deiner Ernährungsumstellung zur Gewichtsreduktion eine Ausnahme bleiben. Die süße Ausnahme hat aber durchaus ihre Berechtigung und hilft dir langfristig dabei deine Ziele zu erreichen. Dieses Diät Rezept hat für ein Desserts recht wenig Kalorien. Zudem strotzt es nur so vor Vitaminen und Vitalstoffen. Und dennoch es bleibt immer eine Süßigkeit, wenn auch eine gesunde. So süß schmeckt die Best of Diät!

Passende Produkte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.