Diät Kartoffelsalat – Lecker satt sein und einfach abnehmen

Diät Kartoffelsalat

Pellkartoffeln sind wunderbar sättigend. Zwar enthalten sie sehr viele Kohlenhydrate, jedoch sind sie in Form gekochter Pellkartoffeln relativ langkettig. Denn die in den Kartoffeln enthaltende Stärke gelantiert beim Kochen zu großen Teilen. Porree und Lauchzwiebeln enthalten wertvolle Schwefelverbindungen, welche die Verdauung und den Stoffwechsel anregen. Genau das Richtige für einen leichten Glyx Diät Kartoffelsalat, der lange satt aber nicht dick macht. Um abzunehmen ist der Diät Kartoffelsalat in Phase II der Best of Diät ideal. Er hilft dir dein Bauchfett langfristig loszuwerden.

Diät Kartoffelsalat
Zutaten
Für 4 Portionen:200g Kartoffeln
200g Porree
150g Lauchzwiebeln
150g Blattsalat Mix (alternativ geht jeder andere Salat)
100g Salatgurke
1 rote Zwiebel
100g Magerquark
50ml Rapsöl
20ml Essig
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
Zubereitungszeit:30 Minuten

Kartoffelsalat mit Lauchgemüse

Die Zubereitung Schritt für Schritt
Diät Kartoffelsalat:
  1. Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  2. Dann Zwiebel abziehen und in feine, halbe Ringe schneiden.
  3. Salatgurke schälen, anschließend vierteln, den wässrigen Kern entfernen und würfeln.
  4. Lauchzwiebeln und Porree putzen, dann in feine Ringe schneiden und mit sehr wenig Öl in einer heißen Pfanne kurz andünsten.
  5. Pfeffer, Salz, Essig, Magerquark sowie Öl vermengen.
  6. Dann gegarte Kartoffeln kalt abspülen pellen und in feste nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  7. Quarkdressing anschließend über die Kartoffeln geben.
  8. Gedünstete Lauchzwiebeln und Porree sowie Zwiebeln, Gurken und Salat Mix unterheben.
  9. Fertig ist dein sättigender Kartoffelsalat.
Tipp 1
Diät Kartoffelsalat – Glyx & High Pro

Du brauchst viel Eiweiß, weil du viel Sport treibst, Muskeln auf- und Bauchfett abbaust? Dann kannst du gut ein hart gekochtes Ei in deinen Diät Kartoffelsalat schneiden. Aber auch eine Dose Thunfisch im Saft, ein Pangasius- oder Seelachsfilet, Hühnerbrust, Putenfleisch oder Tofu lassen sich wunderbar zum mit dem Diät Kartoffelsalat kombinieren um den Proteingehalt zu erhöhen.

Tipp 2
Diät Kartoffelsalat – Schmeckt auch in der Mittagspause

Du kannst den Kartoffelsalat mit Lauchgemüse auch schon vorab zubereiten. Das Dressing verpackst du separat und gibst es erst kurz vor dem Verzehr zum Diät Kartoffelsalat. So kannst du den deinen Salat auch unterwegs oder auf der Arbeit schnell zubereiten und genießen. Das macht es möglich deinen Best of Diät Ernährungsplan auch im Alltag und unterwegs einzuhalten.

Tipp 3
Diät Kartoffelsalat – Schmeckt auch rohkostiger

Ein bisschen Rohkost, wie Karotten- oder Weißkohlraspeln passen ebenso gut in den Glyxsalat wie Radieschen, Rettich oder Mairüben. So wird der Diät Kartoffelsalat noch leichter. Er eignet sich dann nicht nur als lauwarmer Salat zur Hauptmahlzeit, sondern auch als leckere und kalorienbewusste Beilage beim Grillen.

Das Beste zum Schluss – Mit der Best of Diät und Glyx Rezepten abnehmen

Zu diesem Best of Diät Salat isst du keine Beilagen. Treibst du sehr viel Sport oder arbeitest körperlich hart, ist dieses sättigende Glyx Diätrezept absolut ideal um Körperfett zu reduzieren. Hungrige Sportler dürfen etwas mehr essen. Sich zudem  ein gekochtes Ei, etwas Avocado oder etwas Thunfisch in den Salat mischen. Du kannst dir zum Nachtisch auch noch einen Apfel gönnen.

So ist die Best of Diät richtig lecker!
Passende Produkte:

Vihado F-BDY – Grüne Kaffeebohnen, Grüner Tee, Guarana, 100 Kapseln, 1er Pack (1 x 75,9 g) (Badartikel)


Eigenschaften: 

  • 900 mg Grüner Kaffee Extrakt pro Tagesdosis!
  • 300 mg Grüntee Extrakt pro Tagesdosis!
  • 600 mg Guarana Extrakt pro Tagesdosis!
  • Optimale Kombination von Wirkstoffen – 1800 mg pro Tagesdosis!
  • Hergestellt in Deutschland: Hochwertige Markenqualität von Vihado!

Neu ab:EUR 19,93 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.