Low Carb Huhn – fettarm mit Karotten und Brokkoli

Low Carb Huhn

Mit diesem fettarmen und kohlenhydratarmen Diät Rezept ist Abnehmen richtig lecker! Low Carb Huhn mit Karotten und Brokkoli passt perfekt in deinen gesunden, kalorienbewussten Ernährungsplan. Das Low Carb Huhn kannst du dir auch nach einem anstrengenden und langen Arbeitstag sehr schnell zubereiten. Es eignet sich ebenfalls wenn sich Gäste angekündigt haben. Denn geschmacklich verzichtet man bei diesem Low Fat Diät Gericht auf nichts. Das einzige was dieses Gericht nicht hat sind unnötige Kalorien und überflüssiges Fett.

Low Carb Huhn mit Brokkoli – ein ideales Diät Rezept

Zutaten
Für 2-3 Portionen:500g Hühnerbrust
500g Karotten
150g Fenchel
150g Brokkoli
100g Lauchzwiebeln
100g Zwiebeln
50ml Rapsöl
1TL Pfeffer
½ TL Salz
½ TL
Zubereitungszeit:15 Minuten

Low carb Hühnerbrust

Die Zubereitung Schritt für Schritt

Low Carb Huhn mit Karotten und Brokkoli

  1. Möhren Schälen, in Scheiben schneiden. Anschließend in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  2. Brokkoli in Röschen trennen. Dann 2 Minuten in seidenem Salzwasser blanchieren.
  3. Anschließend Fenchel in Stifte schneiden.
  4. Dann Zwiebel hacken und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
  5. Low Carb Huhn waschen & trocken tupfen. Anschließend in ca. 4cm dicke Stücke schneiden und in einer Pfanne mit heißem Rapsöl anbraten.
  6. Bruststücke dabei gelegentlich wenden. So, dass sie auf beiden Seiten beginnen eine schöne Bräune anzunehmen. Dann Zwiebeln, Lauch und Fenchel beigeben und mit dem Huhn dünsten.
  7. Anschließend mit Pfeffer, Salz und Koriander würzen.
  8. Karotten und Brokkoli abgießen. dann trocken dampfen lassen auf einem Teller geben. Anschließend mit dem Huhn und den Fenchel-Zwiebeln anrichten.
  9. Fertig ist dein sehr leckeres und simples Low Carb Huhn.
Tipp 1

Low Carb Huhn mit  Brokkoli – Schmeckt auch in der fleischlosen Variante

Anstelle der Hühnerbrust kannst du auch verwenden. Dafür schnittfesten Naturtofu in Scheiben oder Würfel schneiden. Anschließend in Rapsöl anbraten (kein Olivenöl nehmen da es den Tofu scharf und leicht bitter macht). Dann mit einem Esslöffel ablöschen. Zusammen mit den Fenchel Zwiebeln und dem Brokkoli entsteht ein wundervolles und schnelles, veganes Low Carb Gericht.

Tipp 2

Hühnerbrust mit Karotten und Brokkoli – Eignet sich auch zum Vorkochen

Um das Low Carb Huhn in der Pause schnell zubereiten zu können, kann man es man Vorabend zubereiten. Du kannst es dir dann in der Pause ganz schnell in der Pfanne oder in der Mikrowelle erwärmen. So hat man ein leckeres Low Carb Huhn mit Brokkoli und Fenchel. Dennoch hält man seinen Diät Ernährungplan auch auf der Arbeit ein.

Tipp 3

Low Carb Huhn Karotten und Brokkoli – Schmeckt nicht nur mit Huhn

Anstelle von Low Carb Huhn kann man dieses Diät Gericht auch mit Pute oder Schweinefleisch zubereiten. Aber auch mit Fisch schmeckt es wunderbar. Besonders geeignet ist Pangasius aber auch Schollenfilets, Seelachs und Kabeljau schmecken herrlich zu den Karotten und Brokkoli. Das Low Carb Gericht ist besonders gut, wenn du gezielt am Po abenhemen willst oder gezielt dein Bauchfett reduzieren möchtest!

Das Beste zum Schluss – Essen und Abnehmen

Zu dem Low Carb Huhn isst du keine Beilagen. Dafür darfst du zu deiner Hauptmahlzeit so viel Low Carb Huhn mit Karotten und Brokkoli essen wie dir schmeckt. Treibst du viel Sport oder verrichtest viel körperliche Arbeit? Dann kannst du zu diesem Gericht noch einen kleinen gemischten Blattsalat oder einen Apfel essen. Genieße die Best of Diät!
Passende Produkte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.