Low Carb Tofu mit Eisbergsalat und Porree

Low Carb Tofu

Low Carb Tofu mit Eisbergsalat und Porree ist ein Klassiker der kalorienarmen Ernährung. 100g Eisbergsalat haben gerade einmal ca. 13 kcal. Tofu ist reich an pflanzlichem Protein. Er enthält zudem so gut wie kein Fett und ist mit lediglich ca. 75 kcal pro 100g sehr kalorienarm. Porree (ca. 60 kcal/ 100g) ist nicht nur ein idealer Geschmacksträger, sondern darüber hinaus sehr reich an gesundem Vitamin C & lebenswichtiger Folsäure. Zudem sagt man, regt er die Nierentätigkeit an und hilft deinem Körper Stoffwechselprodukte auszuscheiden, die beim Abbau von Körperfett anfallen.

Eisbergsalat mit Low Carb Tofu – Stoffwechselbeschleuniger

Eisbergsalat mit Low Carb Tofu & Porree eignet sich für einen Grillabend ebenso wie für deine Mittagspause. Es ist zudem ein wunderbar vielseitiges und extrem kalorienarmes Gericht. Der Low Carb Tofu auf Eisberg ist zugleich auch Low Fat & Glyx Gericht. Er passt sehr gut in die Phase I der Best of Diät. Aber auch in allen anderen Phasen der Best of Diät kannst du dir den  Low Carb Tofu schmecken lassen.

Low Carb Tofu mit Eisbergsalat und Porree

Zutaten
Für 2-3 Portionen:400g 200g Eisbergsalat Mischung (alternativ Feldsalat, Eisberg, etc.)
1 Zwiebel
100g Fenchel
1 Tomate
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
50ml Rapsöl
20ml Essig
Zubereitungszeit:10 Minuten

Eisbergsalat mit Tofu

Die Zubereitung Schritt für Schritt

Low Carb Tofu mit Eisbergsalat und Porree

  1. Tofu würfeln und dann in wenig heißem Rapsöl anbraten bis er gut gebräunt ist.
  2. Porree in Ringe oder Stifte schneiden und anschließend mit dem Tofu anbraten.
  3. Dann Salat waschen, trocken und kleinschneiden.
  4. Zwiebel abziehen. Anschließend in halbe Ringe schneiden und zum Salat geben.
  5. Fenchel stiften. Dann Tomate achteln und zum Salat geben.
  6. Öl, Essig, Salz, Pfeffer gut mischen und über den Salat geben.
  7. Anschließend Salat mit angebratenem Tofu und Porree anrichten.
  8. Fertig ist dein schneller Eisbergsalat mit Porree und  Low Carb Tofu.
Tipp 1

Low Carb Tofu auf Eisbergsalat – Geht auch auf die Schnelle

Du hast nur wenig Zeit um deinen Low Carb Tofu zuzubereiten? Dann kannst du den Low Carb Tofu und den Porree schon vorab anbraten. Wenn beides abgekühlt ist, kannst du es mit deiner Blattsalat Mischung vermengen und in einer verschließbaren Dose gut transportieren. So kannst du deinen Low Carb Salat auch mit kalten gebratenem Low Carb Tofu und Porree essen. Ganz ohne dass du in deiner Pause noch etwas erwärmen oder zubereiten musst. Das eignet sich auch super für unterwegs. So kannst du überall deinem Ernährungsplan treu bleiben um dein Ziel zu erreichen. Das vegane Diätgericht ist besonders gut, wenn du gezielt am Po abnehmen willst oder gezielt dein Bauchfett reduzieren möchtest!

Tipp 2

Low Carb Tofu auf Eisbergsalat mit Porree – Schmeckt nicht nur mit Tofu

Vegane Ernährung ist für dich nicht essenziell? Kein Problem. Eisbergsalat mit Porree kannst du auch mit gedünstetem oder angebratenem Hühnchen-, Rind- oder Schweinefleisch zubereiten. So bekommt dein Low Carb Rezept noch mehr . Aber auch weißer Fisch wie Pangasius, Scholle oder Seelachs schmeckt auf dem Salat wunderbar. Natürlich kannst du deinen Salat zudem auch mit gekochtem Ei kombinierten. Das ist ebenfalls kalorienarm und liefert dir reichlich hochwertiges Protein.

 

Das Beste zum Schluss – Schnell und lecker abnehmen

Zu deinem Eisbergsalat mit Low Carb Tofu und Porree isst du keine Beilagen. Dafür darfst du zu deiner Hauptmahlzeit so viel Salat mit Low Carb Tofu essen wie du magst. Du  treibst sehr viel Sport treibst oder arbeitest körperlich hart? Dann kannst du dir zusätzlich eine Avocado und oder ein gekochtes Ei in den Salat schneiden. Oder einen Apfel, eine Birne oder eine Kiwi zum Nachtisch essen. So erreichst du ganz einfach deinen Wunsch BMI mit der Best of Diät – ohne zu Hungern!

Passende Produkte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.