Low Fat Huhn mit Spinat & Fenchel- Lecker Abnehmen

Low Fat Huhn

Fenchel ist auch als Low Fat Huhn mit Spinat-Fenchel ein wahres Fett Weg Gemüse. Er hat kaum Kalorien (30 kcal / 100g), ist jedoch reich an Vitamin A sowie Vitamin C. Zudem steckt er voller gesunder Ballaststoffe. Darüber hinaus regt Fenchel die Darmtätigkeit an und unterstützt somit aktiv die Verdauung. Eine weitere Stärke des nach Anis schmeckenden Fenchels, er steckt zudem voller ätherischer Öle! Eben diesen Ölen wird nachgesagt, das sie sich positiv auf die Fettverbrennung auswirken!

Low Fat Huhn mit Fenchel & Spinat – Diätmahlzeit der Extraklasse

Zusammen mit ebenfalls kalorienarmen Blattspinat und eiweißreicher aber kalorienarmer Hühnchenbrust, entsteht ein aromatisches Low Carb Gericht. Es ist zudem sehr kalorienarm und wirkt sich positiv auf die Verdauung aus. Alles in allem also ein Low Carb Rezept das nicht nur schmeckt sondern auch dabei hilft überschüssiges Körperfett loszuwerden.

Low Fat Huhn – einfach lecker abnehmen

Zutaten
Für 2 Portionen:500g Hühnerbrust
500g frischer Blattspinat
250g Fenchel
100g Zwiebeln
2 Zehnen Knoblauch
20ml Rapsöl
½ TL Salz
½ TL Pfeffer
Zubereitungszeit:15 Minuten

Fenchel-Spinat mit Huhn

Die Zubereitung Schritt für Schritt

Low Fat Huhn mit Fenchel-Spinat

  1. Öl im Topf erwärmen und Blattspinat unter häufigem wenden dünsten.
  2. Dann Fenchel in Stifte schneiden und zum Blattspinat geben. Anschließend beides ca. 10 Minuten bei niedriger Hitze gar dünsten. Zum Schluss dann nach Geschmack salzen.
  3. Anschließend Zwiebeln in Stifte und Knoblauch in Scheiben schneiden.
  4. Hähnchenbrust in lange Filethälften schneiden und anschließend in sehr wenig Öl bei geringer Hitze in der Pfanne garen.
  5. Dann Zwiebeln und Knoblauch mit den Filets andünsten.
  6. Fertig ist der aromatische Low Fat Huhn mit Fenchel-Spinat.
Tipp 1

Low Fat Huhn mit Fenchel-Spinat – Geht auch vegan als Fenchel-Spinat mit Tofu

Anstelle vom Low Fat Huhn kann man auch verwenden. Dazu schneidet man festen Naturtofu gleichmäßige, längliche Scheiben und gibt diese anstelle des Hühnerfleisches in die Pfanne. So entsteht ein wunderbares und schnelles, veganes Low Fat & Low Carb Gericht. Das vegane Diätgericht ist besonders gut, wenn du gezielt am Po abenhemen willst oder gezielt dein Bauchfett reduzieren möchtest!

Tipp 2

Fenchel-Spinat mit Low Fat Huhn – Schmeckt auch in der Mittagspause

Dies Low Fat Huhn kann man sehr gut vorkochen schnell aufwärmen. So hat man binnen weniger Minuten ein leckeres und gesundes Mittagsessen. Eines, dass ganz wunderbar in deinem Ernährungsplan passt und dir dabei hilft mit Genuss und ohne Hunger abzunehmen.

Tipp 3

Fenchel-Spinat mit Low Fat Huhn – Schmeckt nicht nur mit Huhn

Dieses Low Fat & Low Carb Gericht kannst du auch gut mit weißem Fisch (z.B. Pangasius, Seelachs, Kabeljau, etc.) zubereiten. Die anisartige Fenchelnote des Blattspinats schmeckt jedoch ganz hervorragend zu Fisch. Zudem hat gedünsteter weißer Fisch noch weniger Kalorien als Low Fat Huhn. Bereitest du das Low Carb Rezept hingegen mit Schweine- oder Rindfleisch zu, enthält es etwas mehr Fett.

Das Beste zum Schluss – Genießen und Abnehmen

Zu diesem Low Fat Huhn isst du keine Beilagen. Dafür darfst du zu deiner Hauptmahlzeit so reichlich Fenchel-Spinat mit Low Fat Huhn essen wie dein Hunger es dir rät. Du hast sehr viel Sport getrieben oder körperlich hart gearbeitet? Dann kannst du zu diesem Low Carb Rezept auch noch einen kleinen grünen Salat essen.  Oder dir zum Nachtisch einen leckeren Apfel gönnen. So schmeckt dir deine Best of Diät!

Passende Produkte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.