Welcher Ernährungstyp bin ich? Die drei Esstypen

Ernährungstyp

Nicht jeder ist der gleiche Ernährungstyp. Denn es gibt verschiedene Esstypen. Gemein ist ihnen die Ursache für ihr Übergewicht. Sie besteht darin, dass mandem Körper mehr Energie, in Form von Kalorien zuführt, als der Körper verbraucht. Sprich, der Grund für das Übergewicht liegt immer in der Art und Menge der Ernährung. Was jedoch stark variiert ist der Ernährungstyp. Denn, nicht jeder Ernährungstyp isst aus derselben Motivation heraus zu viel. Und, die meisten Menschen mit starken Gewichtsproblemen wissen gar nicht welcher Ernährungstyp sie sind. Doch nur wer weiß, welcher Ernährungstyp er ist kann sein Verhalten ändern. Denn nur wer versteht warum er wann zu viel isst, kann langfristig abnehmen und sein Gewicht fortan halten.

Welcher Esstyp bin ich und welche Typen gibt es?

Man unterscheidet Menschen mit starkem Übergewicht in drei Esstypen. Die Schlemmer, die Emotionale-Esser und die Nimmersatten.

Welcher Esstyp bin ich? – Ernährungstyp I die Schlemmer

Schlemmer sind wahre Genießer. Haben sie einmal mit dem Essen angefangen, können sie kaum wieder mit dem Essen aufhören. Dieser Ernährungstyp isst meist unregelmäßig. Häufig frühstücken Schlemmer nicht, essen dafür mittags oder am Abend aber enorme Portionen. Dabei müssen Schlemmer keine Vorliebe für besonders süße, fette oder Speisen und Getränke haben, die reich an Kalorien sind. Eingefleischte Schlemmer essen, wenn sie einmal angefangen haben, so sehr viel zu viel. So, dass sie auch mit dem gesündesten Lebensmitteln über die schiere Menge ständig zu viele Kalorien zu sich nehmen.

Welcher Esstyp bin ich? – Ernährungstyp II die Emotionalen-Esser

Emotionale Esser trösten oder belohnen sich mit Essen. Es gibt auch Emotions Esser, die über Nahrung etwas kompensieren und verdrängen. Sprichwörtlich also ihren Frust und ihre Probleme „herunterschlucken“. Auch Stress ist ein wesentlicher Faktor der diesen Ernährungstyp dazu verleitet ihre negativen Gefühle durch Essen zu kompensieren. Stress Esser sind also ebenso der Ernährungstyp Emotionale Esser, wie es diejenigen sind, die ihren Kummer mit Schokolade bekämpfen. Oder jene, welche sich für einen erfolgreichen Tag mit einer Pizza, einer Lasagne und einem Pudding belohnen.

Emotionale-Esser haben häufig eine Vorliebe für Süßes, Salziges und Fettiges. Oft stehen Süßigkeiten aller Art ebenso auf dem Plan wie Chips und Pizza. Aber auch Säfte, Softdrinks, süßes Gebäck, Fertig Gerichte, Junk- und Fast Food aller Art. Emotionale Esser können über Tage Wochen oder auch Monate normal essen. Aber auch für Stunden, Tage, Wochen oder sogar Monate in Phasen eines sehr problematischen und ungesunden Essverhaltens verfallen.

Welcher Esstyp bin ich? – Ernährungstyp III die Nimmersatten

Nimmersatte haben immer Hunger. Sie haben die genetische Veranlagung ihre Fettspeicher unbewusst ständig auffüllen zu wollen. Das Hungergefühl ist ein ständiger Begleiter der Nimmersatten. Ihr Sättigungsgefühl setzt sehr viel später ein als bei Normal Essern. Anders als die Schlemmer essen die Nimmersatten aber regelmäßig. Und zwar weil sie wirklich Hunger haben. Nicht weil sie, wie die Schlemmer, nicht aufhören können zu genießen. Viele Nimmersatte haben sich über die Jahrzehnte an extreme Portionen gewöhnt, die sie sehr regelmäßig zu sich nehmen. Dieser Ernährungstyp verzichtet in den meisten Fällen nicht auf das Frühstück  Eher macht er einen Brunch daraus. Oft haben Nimmersatte eine Vorliebe für deftige, herzhafte und sehr sättigende Speisen. Eier mit Speck und Bohnen sind ihnen meist lieber als Brioche mit Frischkäse und Marmelade. Aber wenn der Brioche schon da ist, essen die Nimmersatten ihn direkt im Anschluss an die Eier mit Speck.

Warum esse ich & welcher Esstyp bin ich? – Kenne deinen Ernährungstyp!

Warum ist es so wichtig zu wissen welcher Ernährungstyp ich bin?

Nur wenn du weißt warum du zu viel isst, findest du einen Weg deine Ernährung langfristig, individuell und gesund umzustellen. So, dass du dein Fett reduzierst, dein Normalgewicht erreichst und fortan auch hältst.

Ernährungstyp

Welcher Ernährungstyp bin ich? – Esstyp Schlemmer

Wie finde ich heraus welcher Ernährungstyp ich bin?

Gehst du gern in Restaurants mit „All you can eat“ Buffet? Brunch im Hotel ist am Sonntag daher genau dein Ding? Dann isst du auch für drei, damit es sich gelohnt hat? Viele Dinge schmecken dir einfach so gut, dass du gar nicht aufhören möchtest sie zu essen? Auf der Speisekarte kannst du dich zudem nie entscheiden? Denn eigentlich würdest immer mehrere Dinge bestellen, da sie dir ja schließlich alle gut schmecken? Dann weißt du jetzt genau, dass du ein Schlemmer bist.

Welcher Ernährungstyp bin ich? – Esstyp Emotionaler Esser

Wie finde ich heraus welcher Ernährungstyp ich bin?

Du isst eigentlich oft normal, hast aber auch regelmäßig Fressanfälle? Wer nachts zur Tanke fährt um sich Chips zu kaufen, muss jedoch nicht lange überlegen welcher Ernährungstyp er ist. Dasselbe gilt wenn dir Schnitzel Pommes in der Kantine dabei helfen den Alltag im Büro zu verkraften. Oder wenn du dich am Abend gern mal mit einer oder zwei Tafeln Schoko tröstest oder belohnst. Trifft das so oder so ähnlich auf dich zu, bist du garantiert ein Emotionaler Esser.
Ernährungstyp

Welcher Ernährungstyp bin ich? – Esstyp Nimmersatt

Wie finde ich heraus welcher Ernährungstyp ich bin?

Du hast hier und da etwas, und eigentlich sowieso überall etwas zu Essen versteckt bzw. bei dir? Schließlich könnte ja plötzlicher Hunger eintreten. Du hast Kekse oder Schokoriegel für den Fall der Fälle im Handschuhfach des Autos? Oder du lagerst deine Schätze im Büro Roller? Dann kannst du dir recht sicher sein welcher Ernährungstyp du bist. Typisch für Nimmersatte ist auch eine ausgeprägte Vorratshaltung, besonders von individuell bevorzugten Lebensmitteln. Auch wenn du Mahlzeiten geistig intensiv planst ist das ein deutliches Zeichen. Denkst du schon schon jetzt daran was und wie viel davon du gleich essen wirst?  Dann sei dir sicher, du bist ein Nimmersatt.

Ernährungstyp I – Wie können Schlemmer am besten Abnehmen?

Das wichtigste für den Ernährungstyp Schlemmer ist, dass sie die Größen der Portionen vorab festlegen! Das Schlimmste für die Figur eines Schlemmers ist ein „All you can eat Buffet“. Denn Schlemmer müssen ihr Sättigungsgefühl wieder kennen lernen und sich angewöhnen regelmäßig zu essen. Auch bereits bevor sie Hunger haben. Regelmäßiger Sport und Bewegung im Alltag hilft ihnen zudem Ihren Grundumsatz zu erhöhen. Schlemmer mit geringem Übergewicht nehmen oft schon durch mehr Aktivität ab.

Ernährungstyp

Ernährungstyp I – Lösungen für Schlemmer

Wichtig sind drei feste Mahlzeiten pro Tag mit angemessenen, aber begrenzten Portionen. Diese Ernährung soll dich satt machen und zudem einen Trainingseffekt hin zu kleineren Portionen erzielen. Dafür ist es entscheidend, Gerichte und Lebensmittel zu bevorzugen, die anhaltend sättigend sind. Glyx Ernährung eignet sich für Schlemmer sehr gut. Ballaststoffe und langkettige Kohlenhydrate wie sie z.B. in Vollkorn Produkten vorkommen, bilden zusammen mit reichlich Gemüse die Basis der Hauptmahlzeiten.

Ernährungstyp II – Wie können Emotionale-Esser am besten Abnehmen?

In schweren Fällen sollten sich Betroffene vom Ernährungstyp Emotionale Esser  professionelle Hilfe suchen. Diese unterstützt sie dabei die Ursachen für den emotionalen Stress  abzustellen. Der normale Stressesser, der vom Druck auf der Arbeit geplagt, regelmäßig in der Kantine in die Vollen geht. Oder der Belohnungs Esser, der sich für einen gelungenen Tag mit dem Leibgericht belohnt. Aber auch der Trost Esser, der den Alltagsfrust mit Pudding, Eis und Torte kompensiert. Er findet die Lösung seines Problems darin Zucker und Fett zu meiden.

Ernährungstyp II – Lösungen für Emotions Esser

Für Emotionale Esser ist es sinnlos sich vorzunehmen mit einem „halben“ Teller ihren „ganzen“ Stress abzubauen. So ein Versuch kann bei Emotions Essern nur scheitern. Hier gilt die Regel, möglichst wenig Zucker sowie möglichst wenig Fett. Zusammen mit gezieltem Essen von Low Fat und Low Carb Gerichten. Aber auch die Nutzung von sättigenden Diätprodukten wie Diät Shakes und Diät Riegeln. So kann dieser Ernährungstyp seine Zufuhr an Kalorien langfristig reduzieren und dadurch dauerhaft abnehmen.

Ernährungstyp III – Wie können Nimmersatte am besten Abnehmen?

Wichtig ist zu verstehen, dass die Nimmersatten tatsächlich immer Hunger haben! Mit „Friss die Hälfte“ kommt der Ernährungstyp der Nimmersatten also nicht weit. Nimmersatte brauchen recht große Portionen sowie sättigende Speisen. Zucker sowie Fett muss man reduzieren. Glyx Gerichte und sättigende, langkettige Kohlenhydrate isst man bevorzugt. Wer schon ständig Hunger hat, muss zwingend darauf achten was er isst. Gewöhne dir besonders die süßen und fettigen Sünden zwischendurch ab.
Ernährungstyp

Ernährungstyp III – Lösungen für Nimmersatte

Hilfreich ist Pseudogetreide wie Amaranth oder Quinoa. Aber auch Getreide wie Vollkornreis oder Vollkorn Bulgur mit frischen Salaten zu mischen. So kann der Nimmersatte recht große, fettarme Portionen an gut und lange sättigenden Kohlenhydraten essen. Das Gefühl von Hunger bleibt dann lange unterdrückt. Denn der Blutzuckerspiegel steigt nicht schnell an um dann wieder radikal zu sinken. Sondern er hält längere Zeit ein Niveau das nur langsam absinkt. Sie müssen also auf Glxy Ernährung setzen und zudem darauf achten Süßes und Fettiges stark zu reduzieren. Bei Milchprodukten ist es für sie zudem wichtig auf einen geringen Gehalt an Fett zu achten.

Welcher Ernährunsgtyp und Esstyp bin ich?

Wir hoffen, dass dir das Best of Diät Ernährungstyp Spezial helfen konnte. Hoffentlich hast du entdeckt welcher Ernährungstyp du bist. Welche Fressfallen auf deinen Ernährungstyp lauern und wie du deine Ernährung auf einen Best of Diät Ernährungsplan umstellen kannst. So das deine Ernährung dich dauerhaft glücklich und schlank macht!

Passende Produkte:

Quäl dich – die Diät: Schonungslos ehrlich abnehmen (GU Diät&Gesundheit) (Taschenbuch)


Autor:  Viola Lex, Nico Stanitzok

Neu ab:EUR 4,45 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

XLIM Aktiv Sättigungskapseln 90 St (Badartikel)


Eigenschaften: 

  • AQUACEL
  • Aktiv
  • Sättigungskapseln
  • 15×15
  • Pulver

Neu ab:EUR 32,02 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

new body newbody.fit Aktion – HCG-Komplettpaket (21 Tage HCG-Diät) inkl. Ernährungsplan, MSM, OPC, Flohsamenschalen, Eiweißpulver, UVM. / Original HCG Kur/HCG Diät/TOP Qualität aus Deutschland


Eigenschaften: 

  • ? ALLES IN EINEM PAKET: Abnehmen mit dem All Inklusive Paket für Ihre 21 Tage Stoffwechselkur (HCG Diät, auch Hollywood Diät genannt), mit vorgeplanten Einkaufslisten und Ernährungsvorschlägen, inklusive 9 Tagen Stabilisierungsphase GRATIS!
  • ? AN NICHTS MEHR DENKEN MÜSSEN: Alles wird in unserer Broschüre beschrieben. Keine Zusätzlichen Produkte nötig, alles was Sie brauchen ist im Paket enthalten! Eiweißpulver, MSM-Kapseln, OPC-Kapseln, Flohsamenschalen-Kapseln, Entschlackungstee, HCG C30 Globuli, OMEGA 3-6-9 Kapseln, Aglamin Algenkomplex mit 72 Spurenelementen, sowie Zubehör für Körper und Fitness (Sportbeutel, Eiweiß-Shaker, Pillenbox)
  • ? ZIEH ES DURCH UND DU HAST ERFOLG: Ein wenig Disziplin ist alles was nötig ist um eine Erfolgreiche Diät zu absolvieren. Mit dem Paket ist der Weg praktisch zur Hälfte absolviert! Mit Zahlreichen Tipps für weitere Diäten (Low Carb, etc.)
  • ? KEINE FRAGEN BLEIBEN OFFEN: Inklusive umfangreichem Ratgeber mit detaillierten Produktbeschreibungen, Leitfaden und Ernährungsvorschlägen für alle 21 Tage, Gewichtstabelle und Produkten für weitere 9 Tage um das Idealgewicht zu halten! Auch grundlegenden Beschreibungen der alltäglichen Nahrung sind enthalten, damit auch selbstständig für die Zukunft Ernährungspläne erstellt werden können.
  • ? HÖCHSTE QUALITÄT: Da uns Qualität sehr am Herzen liegt werden werden alle unsere Produkte ausschließlich in Deutschland und Österreich hergestellt. Keine Importe, alles Made in Germany and Austria. Weitere Artikel wie Fatburner, Carbblocker, Daily one Vitaminkapseln, verschiedene Globuli Varianten sowie HCG Tropfen finden Sie in unserem Shop!

Neu ab:EUR 159,90 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.